HÄCK | ARCHITEKTUR

Zur Senkung der Betriebskosten und Verbesserung der klimatischen Verhältnisse in den Räumen, sowie aufgrund von altersbedingten Schäden an der Bausubstanz, sollte die Gebäudehülle des Gebäude W der Hochschule Niederrhein Mönchengladbach aus den 1960er Jahren saniert werden. Zusätzlich sollte der Eingangsbereich des Gebäudes offizieller Zugang zum Campus werden und die IT- und Elektro-Austattung auf den neuesten Stand gebracht werden. Es galt, die einzelnen Teilbereiche in einen Bauablauf zusammenzuführen. Entstanden ist ein modernes und funktionales Gesamtbild auf dem neuesten Stand der Technik.

BGF: 5.310m²

Projektstart: 03.2012
Fertigstellung: 08.2014
  • HSNR Gebäude W I Mönchengladbach - Umgestaltung des Haupteingangs und Foyers sowie Vorbereich Audimax. Energetische Sanierung und Neugestaltung der Fassade. Sanierung der Infrastruktur.
  • HSNR Gebäude W I Mönchengladbach - Umgestaltung des Haupteingangs und Foyers sowie Vorbereich Audimax. Energetische Sanierung und Neugestaltung der Fassade. Sanierung der Infrastruktur.
  • HSNR Gebäude W I Mönchengladbach - Umgestaltung des Haupteingangs und Foyers sowie Vorbereich Audimax. Energetische Sanierung und Neugestaltung der Fassade. Sanierung der Infrastruktur.
  • HSNR Gebäude W I Mönchengladbach - Umgestaltung des Haupteingangs und Foyers sowie Vorbereich Audimax. Energetische Sanierung und Neugestaltung der Fassade. Sanierung der Infrastruktur.
  • HSNR Gebäude W I Mönchengladbach - Umgestaltung des Haupteingangs und Foyers sowie Vorbereich Audimax. Energetische Sanierung und Neugestaltung der Fassade. Sanierung der Infrastruktur.
  • HSNR Gebäude W I Mönchengladbach - Umgestaltung des Haupteingangs und Foyers sowie Vorbereich Audimax. Energetische Sanierung und Neugestaltung der Fassade. Sanierung der Infrastruktur.
  • HSNR Gebäude W I Mönchengladbach - Umgestaltung des Haupteingangs und Foyers sowie Vorbereich Audimax. Energetische Sanierung und Neugestaltung der Fassade. Sanierung der Infrastruktur.
  • HSNR Gebäude W I Mönchengladbach - Umgestaltung des Haupteingangs und Foyers sowie Vorbereich Audimax. Energetische Sanierung und Neugestaltung der Fassade. Sanierung der Infrastruktur.
  • HSNR Gebäude W I Mönchengladbach - Umgestaltung des Haupteingangs und Foyers sowie Vorbereich Audimax. Energetische Sanierung und Neugestaltung der Fassade. Sanierung der Infrastruktur.
  • HSNR Gebäude W I Mönchengladbach - Umgestaltung des Haupteingangs und Foyers sowie Vorbereich Audimax. Energetische Sanierung und Neugestaltung der Fassade. Sanierung der Infrastruktur.
  • HSNR Gebäude W I Mönchengladbach - Umgestaltung des Haupteingangs und Foyers sowie Vorbereich Audimax. Energetische Sanierung und Neugestaltung der Fassade. Sanierung der Infrastruktur.
  • HSNR Gebäude W I Mönchengladbach - Umgestaltung des Haupteingangs und Foyers sowie Vorbereich Audimax. Energetische Sanierung und Neugestaltung der Fassade. Sanierung der Infrastruktur.
/
Infos
Infos

HSNR Gebäude W I Mönchengladbach

Umgestaltung des Haupteingangs und Foyers sowie Vorbereich Audimax. Energetische Sanierung und Neugestaltung der Fassade. Sanierung der Infrastruktur.

Zur Senkung der Betriebskosten und Verbesserung der klimatischen Verhältnisse in den Räumen, sowie aufgrund von altersbedingten Schäden an der Bausubstanz, sollte die Gebäudehülle des Gebäude W der Hochschule Niederrhein Mönchengladbach aus den 1960er Jahren saniert werden. Zusätzlich sollte der Eingangsbereich des Gebäudes offizieller Zugang zum Campus werden und die IT- und Elektro-Austattung auf den neuesten Stand gebracht werden. Es galt, die einzelnen Teilbereiche in einen Bauablauf zusammenzuführen. Entstanden ist ein modernes und funktionales Gesamtbild auf dem neuesten Stand der Technik.

BGF: 5.310m²

Projektstart: 03.2012
Fertigstellung: 08.2014
CGN