HÄCK | ARCHITEKTUR

Bei dem neu interpretierten Fabrikgelände, in Willich bei Düsseldorf, handelt es sich um eine ehemalige, denkmalgeschützte Seidenweberei. Diese wurde vor dem Umbau u.a. als große Saalfläche für Veranstaltungen und Events benutzt. Die Sanierung wurde im engen Einvernehmen mit dem Landesamt für Denkmalpflege abgestimmt und ausschließlich einer Wohnnutzung zugeführt.
Insgesamt entstanden somit 11 Wohneinheiten mit Terrassen/Loggien oder Gärten. Zusätzlich entstanden 15 Parkplätze inkl. Garage. Die Erhaltung und Integration des ursprünglichen Charakters war zentraler Bestandteil des Projekts. Die bis zu 7 m hohe Räume im Obergeschoss, im Einklang mit der alten Dachkonstruktion, sind unter anderem das sehenswerte Ergebnis dieses Prozesses.

BGF: 1.370m²

Projektstart: 05.2018
Fertigstellung: 08.2019
  • Fabrikloft S I Willich - Nutzungsänderung einer denkmalgeschützten Gewerbeeinheit in 11 Wohnungen
  • Fabrikloft S I Willich - Nutzungsänderung einer denkmalgeschützten Gewerbeeinheit in 11 Wohnungen
/
Infos
Infos

Fabrikloft S I Willich

Nutzungsänderung einer denkmalgeschützten Gewerbeeinheit in 11 Wohnungen

Bei dem neu interpretierten Fabrikgelände, in Willich bei Düsseldorf, handelt es sich um eine ehemalige, denkmalgeschützte Seidenweberei. Diese wurde vor dem Umbau u.a. als große Saalfläche für Veranstaltungen und Events benutzt. Die Sanierung wurde im engen Einvernehmen mit dem Landesamt für Denkmalpflege abgestimmt und ausschließlich einer Wohnnutzung zugeführt.
Insgesamt entstanden somit 11 Wohneinheiten mit Terrassen/Loggien oder Gärten. Zusätzlich entstanden 15 Parkplätze inkl. Garage. Die Erhaltung und Integration des ursprünglichen Charakters war zentraler Bestandteil des Projekts. Die bis zu 7 m hohe Räume im Obergeschoss, im Einklang mit der alten Dachkonstruktion, sind unter anderem das sehenswerte Ergebnis dieses Prozesses.

BGF: 1.370m²

Projektstart: 05.2018
Fertigstellung: 08.2019
CGN