HÄCK | ARCHITEKTUR

Das Gut Heyenbaum ist eine bestehende Hofanlage, die sich in Krefeld – Verberg befindet. Die Hofanlage, die sich mit Ihren verschiedenen Bauteilen zu einem Vierkanthof zusammensetzt, wurde im Jahre 1851 errichtet und steht unter Denkmalschutz.
Die gesamte Hofanlage wurde behutsam, und in enger Abstimmung mit den denkmalpflegerischen Behörden, komplett saniert und zu wohnzwecken umgewidmet. Zudem wurde die Hofanlage um 3 Neubau-Einfamilienhäuser und eine Tiefgarage erweitert.
Die neuen Wohneinheiten wurden sensibel in die bestehende Struktur der alten Hofanlage integriert und zeichnen sich nun durch hohe Lufträume und charakteristische Baumaterialien aus. Die modernen Sichtbetontreppen, sowie neu eingezogenen Zwischendecken, verleihen den Wohnräumen einen zeitgemäßen Charakter, welcher im Kontrast zum Bestand eine gelungene Abwechslung bietet.

Visualisierung: Hobi Studio 3D

BGF: 4.860m²

Projektstart: 10.2015
Fertigstellung: 12.2017
  • Gutshof HB | Krefeld - Revitalisierung einer historischen Hofanlage zu luxuriösen Loftwohnungen
  • Gutshof HB | Krefeld - Revitalisierung einer historischen Hofanlage zu luxuriösen Loftwohnungen
  • Gutshof HB | Krefeld - Revitalisierung einer historischen Hofanlage zu luxuriösen Loftwohnungen
  • Gutshof HB | Krefeld - Revitalisierung einer historischen Hofanlage zu luxuriösen Loftwohnungen
  • Gutshof HB | Krefeld - Revitalisierung einer historischen Hofanlage zu luxuriösen Loftwohnungen
  • Gutshof HB | Krefeld - Revitalisierung einer historischen Hofanlage zu luxuriösen Loftwohnungen
/
Infos
Infos

Gutshof HB | Krefeld

Revitalisierung einer historischen Hofanlage zu luxuriösen Loftwohnungen

Das Gut Heyenbaum ist eine bestehende Hofanlage, die sich in Krefeld – Verberg befindet. Die Hofanlage, die sich mit Ihren verschiedenen Bauteilen zu einem Vierkanthof zusammensetzt, wurde im Jahre 1851 errichtet und steht unter Denkmalschutz.
Die gesamte Hofanlage wurde behutsam, und in enger Abstimmung mit den denkmalpflegerischen Behörden, komplett saniert und zu wohnzwecken umgewidmet. Zudem wurde die Hofanlage um 3 Neubau-Einfamilienhäuser und eine Tiefgarage erweitert.
Die neuen Wohneinheiten wurden sensibel in die bestehende Struktur der alten Hofanlage integriert und zeichnen sich nun durch hohe Lufträume und charakteristische Baumaterialien aus. Die modernen Sichtbetontreppen, sowie neu eingezogenen Zwischendecken, verleihen den Wohnräumen einen zeitgemäßen Charakter, welcher im Kontrast zum Bestand eine gelungene Abwechslung bietet.

Visualisierung: Hobi Studio 3D

BGF: 4.860m²

Projektstart: 10.2015
Fertigstellung: 12.2017
CGN