HÄCK | ARCHITEKTUR

In ein bereits errichtetes Wohn-Geschäftsgebäude im Kölner Rheinauhafen sollte eine Anwaltskanzlei eingegliedert werden. Die ehemals als Schottenbauweise errichtete Anlage aus fünf Gewerbeeinheiten, wurde wieder zusammengefügt und mit „Möbelklammern“ gefasst, welche die Fläche strukturieren. Ein „Holzsteg“ entlang des Rheins, verbindet alle Bereiche miteinander. Besonders anspruchsvoll war die Integration der Raumakustik und die hochwertigen Ausbauten in den loft-artigen Räumen.

In Zusammenarbeit mit studio a.s.h

BGF: 738,50m²

Projektstart: 08.2009
Fertigstellung: 08.2010
  • Kanzlei S + P | Köln - Rheinauhafen - Umbau eines Showrooms zu einer Anwaltskanzlei
  • Kanzlei S + P | Köln - Rheinauhafen - Umbau eines Showrooms zu einer Anwaltskanzlei
  • Kanzlei S + P | Köln - Rheinauhafen - Umbau eines Showrooms zu einer Anwaltskanzlei
  • Kanzlei S + P | Köln - Rheinauhafen - Umbau eines Showrooms zu einer Anwaltskanzlei
  • Kanzlei S + P | Köln - Rheinauhafen - Umbau eines Showrooms zu einer Anwaltskanzlei
  • Kanzlei S + P | Köln - Rheinauhafen - Umbau eines Showrooms zu einer Anwaltskanzlei
  • Kanzlei S + P | Köln - Rheinauhafen - Umbau eines Showrooms zu einer Anwaltskanzlei
  • Kanzlei S + P | Köln - Rheinauhafen - Umbau eines Showrooms zu einer Anwaltskanzlei
/
Infos
Infos

Kanzlei S + P | Köln - Rheinauhafen

Umbau eines Showrooms zu einer Anwaltskanzlei

In ein bereits errichtetes Wohn-Geschäftsgebäude im Kölner Rheinauhafen sollte eine Anwaltskanzlei eingegliedert werden. Die ehemals als Schottenbauweise errichtete Anlage aus fünf Gewerbeeinheiten, wurde wieder zusammengefügt und mit „Möbelklammern“ gefasst, welche die Fläche strukturieren. Ein „Holzsteg“ entlang des Rheins, verbindet alle Bereiche miteinander. Besonders anspruchsvoll war die Integration der Raumakustik und die hochwertigen Ausbauten in den loft-artigen Räumen.

In Zusammenarbeit mit studio a.s.h

BGF: 738,50m²

Projektstart: 08.2009
Fertigstellung: 08.2010
CGN