HÄCK | ARCHITEKTUR

Das denkmalgeschützte Gebäude, welches als gewerbliches Objekt errichtet worden ist, wurde nach Jahren der Verwahrlosung kernsaniert. Es entstanden vier hochwertige Wohnungen und drei Gewerbeeinheiten. Die Arbeiten wurden in enger Zusammenarbeit mit den Denkmalbehörden geplant, um die vorhandene Bestandssubstanz zu erhalten und die Sanierung, in Bezug auf die Details und Wertigkeit in den hohen Standard der Gründerzeit zurück zu führen.

BGF: 1.023,35m²

Projektstart: 01.2017
Fertigstellung: 04.2018
  • Mehrfamilienhaus W I Köln - Sanierung eines denkmalgeschützen Wohn-Geschäftshauses
  • Mehrfamilienhaus W I Köln - Sanierung eines denkmalgeschützen Wohn-Geschäftshauses
  • Mehrfamilienhaus W I Köln - Sanierung eines denkmalgeschützen Wohn-Geschäftshauses
  • Mehrfamilienhaus W I Köln - Sanierung eines denkmalgeschützen Wohn-Geschäftshauses
  • Mehrfamilienhaus W I Köln - Sanierung eines denkmalgeschützen Wohn-Geschäftshauses
  • Mehrfamilienhaus W I Köln - Sanierung eines denkmalgeschützen Wohn-Geschäftshauses
  • Mehrfamilienhaus W I Köln - Sanierung eines denkmalgeschützen Wohn-Geschäftshauses
  • Mehrfamilienhaus W I Köln - Sanierung eines denkmalgeschützen Wohn-Geschäftshauses
  • Mehrfamilienhaus W I Köln - Sanierung eines denkmalgeschützen Wohn-Geschäftshauses
  • Mehrfamilienhaus W I Köln - Sanierung eines denkmalgeschützen Wohn-Geschäftshauses
  • Mehrfamilienhaus W I Köln - Sanierung eines denkmalgeschützen Wohn-Geschäftshauses
  • Mehrfamilienhaus W I Köln - Sanierung eines denkmalgeschützen Wohn-Geschäftshauses
/
Infos
Infos

Mehrfamilienhaus W I Köln

Sanierung eines denkmalgeschützen Wohn-Geschäftshauses

Das denkmalgeschützte Gebäude, welches als gewerbliches Objekt errichtet worden ist, wurde nach Jahren der Verwahrlosung kernsaniert. Es entstanden vier hochwertige Wohnungen und drei Gewerbeeinheiten. Die Arbeiten wurden in enger Zusammenarbeit mit den Denkmalbehörden geplant, um die vorhandene Bestandssubstanz zu erhalten und die Sanierung, in Bezug auf die Details und Wertigkeit in den hohen Standard der Gründerzeit zurück zu führen.

BGF: 1.023,35m²

Projektstart: 01.2017
Fertigstellung: 04.2018
CGN