HÄCK | ARCHITEKTUR

Das kleine denkmalgeschützte Stadthaus in Köln Ehrenfeld stellt ein baugeschichtliches Zeugnis der typischen Bauweise des beliebten Veedels dar. Die Besonderheit des Projekts liegt in der baulich begrenzten Hinterhofsituation. Um zusätzlichen Wohnraum zu generieren, wurde die nicht erhaltenswerte Hofbebauung, in enger Abstimmung mit dem Denkmalamt, gegen einen zweigeschossigen Neubau inkl. Dachgarten ersetzt. Den besonderen Reiz dieses Projektes macht der Kontrast zwischen dem historischen Vorderhaus und dem modernen Hinterhaus aus. Durch ihre Unterschiedlichkeit verstärken sie sich in Ihrer Wirkung gegenseitig.

BGF: 256m²

Projektstart: 03.2019
Fertigstellung: 01.2021
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
  • Stadthaus S I Köln  - Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof
/
Infos
Infos

Stadthaus S I Köln

Sanierung eines denkmalgeschützten Einfamilienhauses mit Neubau im Hinterhof

Das kleine denkmalgeschützte Stadthaus in Köln Ehrenfeld stellt ein baugeschichtliches Zeugnis der typischen Bauweise des beliebten Veedels dar. Die Besonderheit des Projekts liegt in der baulich begrenzten Hinterhofsituation. Um zusätzlichen Wohnraum zu generieren, wurde die nicht erhaltenswerte Hofbebauung, in enger Abstimmung mit dem Denkmalamt, gegen einen zweigeschossigen Neubau inkl. Dachgarten ersetzt. Den besonderen Reiz dieses Projektes macht der Kontrast zwischen dem historischen Vorderhaus und dem modernen Hinterhaus aus. Durch ihre Unterschiedlichkeit verstärken sie sich in Ihrer Wirkung gegenseitig.

BGF: 256m²

Projektstart: 03.2019
Fertigstellung: 01.2021
CGN