HÄCK | ARCHITEKTUR

Das Grundstück befindet sich im Kölner Stadtteil Ehrenfeld.
Insgesamt werden 14 exklusive Wohneinheiten und eine gemeinsame Tiefgarage realisiert.
Das Gebäudeensemble besteht aus zwei städtischen Mehrfamilienhäusern, die durch eine zweigeschossige Bebauung im Innenhof des Baublocks ergänzt werden.
Die beiden Blockrandgebäude sind als viergeschossige Bebauung plus Dachgeschoss vorgesehen. Die Dachform gliedert sich mit dem Satteldach in das Straßenbild ein, wogegen sich die Zinkblechfassade gestalterisch von der benachbarten Bebauung absetzt.
Die beiden Gebäude der Hofbebauung sind zweigeschossig mit Flachdach geplant. Die Fassaden der Hofbebauung erhalten eine Klinkerriemchenfassade.
Die Baukörper der Blockrandbebauung orientieren sich in der Höhe an den übrigen straßenständigen Gebäuden, die Baukörper der Hofbebauung orientieren sich in Maßstab und Höhe an Gebäuden der näheren Umgebung der Blockinnenbebauung.
Die Hofbebauung bildet ein ruhiges, abgeschirmtes Ensemble ohne Straßenverkehr.
Die Gebäude der Blockrandbebauung werten mit ihrem äußerlichen Erscheinungsbild den Stadtteil auf.

BGF: 2.615 m²

Projektstart: 05.2021
  • Mehrfamilienhäuser S+K I Köln  -  Neubau zweier Blockrandgebäude und zweier Innenhofgebäude mit insgesamt 14 Wohneinheiten und Tiefgarage
  • Mehrfamilienhäuser S+K I Köln  -  Neubau zweier Blockrandgebäude und zweier Innenhofgebäude mit insgesamt 14 Wohneinheiten und Tiefgarage
  • Mehrfamilienhäuser S+K I Köln  -  Neubau zweier Blockrandgebäude und zweier Innenhofgebäude mit insgesamt 14 Wohneinheiten und Tiefgarage
  • Mehrfamilienhäuser S+K I Köln  -  Neubau zweier Blockrandgebäude und zweier Innenhofgebäude mit insgesamt 14 Wohneinheiten und Tiefgarage
  • Mehrfamilienhäuser S+K I Köln  -  Neubau zweier Blockrandgebäude und zweier Innenhofgebäude mit insgesamt 14 Wohneinheiten und Tiefgarage
  • Mehrfamilienhäuser S+K I Köln  -  Neubau zweier Blockrandgebäude und zweier Innenhofgebäude mit insgesamt 14 Wohneinheiten und Tiefgarage
  • Mehrfamilienhäuser S+K I Köln  -  Neubau zweier Blockrandgebäude und zweier Innenhofgebäude mit insgesamt 14 Wohneinheiten und Tiefgarage
  • Mehrfamilienhäuser S+K I Köln  -  Neubau zweier Blockrandgebäude und zweier Innenhofgebäude mit insgesamt 14 Wohneinheiten und Tiefgarage
  • Mehrfamilienhäuser S+K I Köln  -  Neubau zweier Blockrandgebäude und zweier Innenhofgebäude mit insgesamt 14 Wohneinheiten und Tiefgarage
/
Infos
Infos

Mehrfamilienhäuser S+K I Köln

Neubau zweier Blockrandgebäude und zweier Innenhofgebäude mit insgesamt 14 Wohneinheiten und Tiefgarage

Das Grundstück befindet sich im Kölner Stadtteil Ehrenfeld.
Insgesamt werden 14 exklusive Wohneinheiten und eine gemeinsame Tiefgarage realisiert.
Das Gebäudeensemble besteht aus zwei städtischen Mehrfamilienhäusern, die durch eine zweigeschossige Bebauung im Innenhof des Baublocks ergänzt werden.
Die beiden Blockrandgebäude sind als viergeschossige Bebauung plus Dachgeschoss vorgesehen. Die Dachform gliedert sich mit dem Satteldach in das Straßenbild ein, wogegen sich die Zinkblechfassade gestalterisch von der benachbarten Bebauung absetzt.
Die beiden Gebäude der Hofbebauung sind zweigeschossig mit Flachdach geplant. Die Fassaden der Hofbebauung erhalten eine Klinkerriemchenfassade.
Die Baukörper der Blockrandbebauung orientieren sich in der Höhe an den übrigen straßenständigen Gebäuden, die Baukörper der Hofbebauung orientieren sich in Maßstab und Höhe an Gebäuden der näheren Umgebung der Blockinnenbebauung.
Die Hofbebauung bildet ein ruhiges, abgeschirmtes Ensemble ohne Straßenverkehr.
Die Gebäude der Blockrandbebauung werten mit ihrem äußerlichen Erscheinungsbild den Stadtteil auf.

BGF: 2.615 m²

Projektstart: 05.2021